BNS - Kesselgeräusch Vorbeugemittel für Zentralheizanlagen

Home Installationen & Bau Schutzmittel für Zentralheizsysteme BNS - Kesselgeräusch Vorbeugemittel für Zentralheizanlagen

Vitcas® Kesselgeräusch Vorbeugemittel für Zentralheizanlagen ist ein säurefreies Entkalkungsmittel, das permanent im System verbleiben kann, es muss nicht ausgespült werden. Das Vorbeugemittel ist verträglich für Kunststofftanks, Niederquerschnittleitungen und alle Metalle (inklusive Aluminium), die in Zentralheizsystemen verwendet werden.

Mehr zum Thema
Jetzt nur für 7,79 € 6,49 € Normalpreis 24,95 €
WT-SILENCER

Vitcas® Kesselgeräusch Vorbeugemittel für Zentralheizanlagen ist ein säurefreies Entkalkungsmittel, das permanent im System verbleiben kann, es brauch nicht ausgespült zu werden. Das Kesselgeräusch Vorbeugemittel und ist verträglich mit Kunststofftanks, Niederquerschnittleitungen und allen Metallen (inklusive Aluminium), die in Zentralheizsystemen verwendet werden. Vitcas® Kesselgeräusch Vorbeugemittel ist nur für indirekte Heizsysteme geeignet. Es darf nicht für direkte Heizsysteme verwendet werden. Kesselgeräusche können besonders nachts irritieren. Sie werden gewöhnlich durch hartes Wasser verursacht, das zu Ablagerungen von Kesselstein und Schlamm in den Wärmetauchern führt. Diese Ablagerungen reduzieren den Wirkungsgrad der Heizanlage und das führt zu höheren Heizkosten und reduzierter Lebensdauer des Heizkessels. Vitcas® Kesselgeräusch Vorbeugemittel löst die Ablagerungen auf und verhindert ihr erneutes entstehen, wodurch der Wirkungsgrad der Wärmetaucher verbessert und die Geräuschentwicklung reduziert wird. Die Lebensdauer der Anlage wird dadurch auch verlängert.

1 Liter bzw. 1 Tube genügen für 100 Liter Systemwasser (rund 10 gewöhnliche Heizkörper)

Anwendung für die Flüssigkeit

Für das beste Resultat setzen Sie zuerst Vitcas® Zentralheizsystem Reiniger bevor Sie Vitcas® Kesselgeräusch Vorbeugemittel anwenden, um die Metallteile im System zu schützen. Finden Sie das Ausdehnungsgefäß im Heizsystem. Schütteln Sie die Flasche und gießen Sie den gesamten Inhalt in den Tank. Das Vitcas® Kesselgeräusch Vorbeugemittel wird allmählich in den Hauptkreislauf eingeführt und reinigt das System innerhalb von 1-6 Wochen. Entlüften Sie die Heizkörper nach 2-3 Tagen und erneut nach 2-3 Wochen.

Alternativ dazu kann das Vitcas® Kesselgeräusch Vorbeugemittel über einen teilweise entleerten Heizkörper eingeführt werden..

Anwendung für das Konzentrat

Das Konzentrat wird mit einem mitgelieferten Adapter und einer Kartuschenpistole in den Heizkörper eingefüllt. Schließen Sie beide Absperrventile am Heizkörper und entfernen Sie das Entlüftungsventil mithilfe eines Entlüftungsschlüssels. Stecken Sie den Adapter auf und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn in die Öffnung ein, um eine dichte Verbindung zu erreichen. Falls nötig schneiden Sie das Ende des Kunststoffadapters mit einem Messer zu. Öffnen Sie die Kartusche, indem Sie die Versiegelung abschneiden und montieren Sie den Adapter. Öffnen Sie ein Absperrventil des Heizkörpers und verwenden Sie die Kartuschenpistole, um den gesamten Inhalt der Kartusche in den Heizkörper einzufüllen. Danach schließen Sie das Absperrventil wieder, entfernen den Adapter und schrauben das Entlüftungsventil an seinen Platz ein. Zum Schluss öffnen Sie beide Absperrventile des Heizkörpers. Nach der Einfüllung des Schutzmittels sollten die Heizkörper entlüftet werden, um eingeschlossene Luft zu entfernen.
Das Vitcas® Kesselgeräusch Vorbeugemittel verbleibt im System und muss nicht ausgespült werden. Es sollte in Verbindung mit dem Vitcas® Korrosionsschutzmittel verwendet werden.

Mehr Informationen
Produktgruppe Rohrleitungen / Bauwerk
Außeneinsatz Nein
Innenraumeinsatz Nein
Einsatzbereit Nein
Säureresistent Nein
Dekorativ Nein
Accumulation Nein
Isolierung Nein
Fire protection Nein
Mit Wasser mischen Nein
HS Tariff Code 3402209000
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:BNS - Kesselgeräusch Vorbeugemittel für Zentralheizanlagen
Ihre Bewertung
Kundenfragen
Keine Fragen
Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?
Kontaktiere uns